Web Button Tool by Vista-Buttons.com v3.05
Allergiker Radtouren Wanderungen

FAHRRADTOUR NACH BINZ - ca. 6 Std. - 42 km - fortgeschritten

Sie starten vom HAUS SONNENSCHEIN, fahren rechts bis zum Kreisel und dann links weiter in den Ort. Nach einer kleinen Abfahrt in Richtung Nordstrand /Kleinbahnhof biegen Sie in die Baaber Heide ein. Sie überqueren die Straße in Baabe, lassen die Haltestelle des "Rasenden Rolands" hinter sich und folgen dem breiten Radweg Richtung Sellin. Am Ende biegen Sie links ab in die Selliner Seeparkpassage.

Beachten Sie die typische Bäderarchitektur auf der Insel Rügen. Am Ende der Passage biegen Sie links ab und folgen der Straße ca. 500 m geradeaus. Diese Straße führt Sie direkt aus dem Ort heraus und Sie tauchen in das Waldgebiet der Granitz ein.

Es befindet sich an jeder Kreuzung ein Wegweiser, damit Sie sich nicht verfahren. Ihre Tour führt Sie in Richtung Binz. Am Ende der Granitz angekommen, können Sie den Kleinbahnhof des "Rasenden Rolands" sehen. Lassen Sie ihn links liegen und folgen dem Verlauf der Straße. Beachten Sie die Hinweisschilder, die nach ca. 200 m erscheinen und Sie nach links, direkt zum Schmachter See führen.

Sie verlassen den Park in Richtung großer Grillplatz und biegen ein, in den Schmachter Rundweg. Es führt Sie ein wunderschöner Waldweg um den Schmachter See herum. Nun können Sie in Richtung Nistelitz zur Radlerrast abbiegen. Frau Bergmann pflegt einen wunderschönen Kräutergarten. Manchmal kann man etwas ergattern.

Wir folgen dem Verlauf der Dorfstrasse in Richtung Gross Stresow und den Hinweisschildern in Richtung Sellin. Nun geht es am Wasser entlang. Auf der rechten Seite sehen Sie die Insel Vilm. Sie tauchen wieder in den Wald ein und folgen dem Weg bis zum Ende.


Sie kommen an einer großen Kreuzung heraus, die man den Fünf-Fingerweg nennt. Es geht jetzt ein bisschen bergauf, in Richtung Preetz. Auch hier wartet ein kleiner Imbiss auf Sie.

Fahren Sie weiter geradeaus, bis Sie an eine Brücke kommen. Überqueren Sie diese und Sie befinden sich schon im malerische Örtchen Seedorf. Der Yachthafen ist ein Geheimtipp. Er entwickelt sich immer mehr zu einer Touristenattraktion und ist Anlaufpunkt für viele Segler und Yachtbesitzer aus aller Welt.

Am großen Parkplatz befindet sich gegenüber ein kleiner Weg, der auf eine Bergkuppe führt. Da müssen Sie hoch! Erstens, weil Ihr weiterer Weg dort lang führt und zweitens, weil Sie dort eine wunderschöne Aussicht über das gesamte Land haben. Auf dem Tempelberg leuchtet erhaben das Jagdschloss Granitz.

Hier auf der Bergkuppe beginnt ein betonierter Weg, auf dem Sie schnell vorankommen. Es geht immer geradeaus, bis Sie in Moritzdorf auf die kürzeste Fährverbindung Deutschlands treffen! Lassen Sie sich überraschen.

Folgen Sie dem Verlauf der Strasse und Sie sind wieder in Baabe. Fahren Sie nun die Promenade entlang nach GÖHREN, die für Radfahrer und Fußgänger gilt.

Verweilen Sie noch an der wunderschönen Bernsteinpromenade und radeln in aller Ruhe zurück zum HAUS SONNENSCHEIN, wo Ihre gemütliche Ferienwohnung auf Sie wartet.


Weitere Interessante Strecken:
Radtour ins Mönchgut - gut für Anfänger ca. 3 Std. 25 km
Radtour Schloss Granitz - ruhig aber mit Bergen ca. 3-4 Std. 30 km